Bezirksjugendwerk der AWO Hessen-Süd e.V.

"Jederzeit wieder"

Qualität der pädagogischen Betreueung

Um die Qualität unserer Freizeiten zu gewährleisten wurden auf der Bundeskonferenz 2008 Standards für die pädagogische Betreuung von Ferienfreizeiten im Jugendwerk der AWO ausgearbeitet. Die wichtigsten an dieser Stelle.

 Unsere Freizeiten-Betreuer*innen sind ehrenamtlich engagierte Menschen, die vom Jugendwerk gezielt für die Freizeiten ausgesucht und geschult werden. Gemeinsam arbeiten sie in gemischtgeschlechtlichen Betreuer*innenteams als Ansprechpartner*innen für alle Sorgen und Nöte. Sie kümmern sich um das Programm und können rund um die Uhr beim Jugendwerksbüro in Frankfurt Unterstützung oder Rat einholen. 

Bei uns heißt "Programm", dass Ausflüge und Aktivitäten vor Ort - wie auch das Essen - bereits im Reisepreis inbegriffen sind. Es muss nichts zusätzlich gezahlt werden und die Teilnehmer*innen benötigen nur ihr Taschengeld. Beim Essen wird auf eine ausgewogene und bewußte Ernährung geachtet. 

Bei uns stehen die Teilnehmer*innen und die Gruppe im Vordergrund. Wir bieten altersgerechte und attraktive Reiseziele an, bei denen Kinder und Jugendliche ihre Freizeit sinnvoll und mit viel Spaß gestalten können. Dabei achten wir auf ein sportliches, kreatives und kulturelles Rahmenprogramm in dessen Gestaltung die Gruppe mit einbezogen wird. 

Außerderm wird bei uns das Jugendschutzgesetz strikt eingehalten. Das heißt, illegale Drogen werden nicht geduldet und mit Alkohol wird altersgerecht sowie verantwortungsbewusst umgegangen.

Weiter Informationen finden sie unter www.jederzeit-wieder.de  Qualitätssiegel neu