Bezirksjugendwerk der AWO Hessen-Süd e.V.

„Die Card für Jugendleiterinnen und Jugendleiter”

Die Jugendleiter*in-Card ist ein bundesweit einheitlicher Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter*innen in der Jugendarbeit. Sie dokumentiert die Qualifikation und das ehrenamtliche Engagement ihrer Inhaber*innen. Außerdem gibt es in vielen Kommunen für Inhaber*innen der Juleica besondere Vergünstigungen, z.B. beim Eintritt in öffentliche Einrichtungen. Mehr Infos gibt es auf www.juleica.de

Juleica 2

 

Die Juleica-Ausbildung beim Bezirksjugendwerk der AWO Hessen-Süd e.V.

Um Freizeiten, Ferienspiele oder Kinder- und Jugendgruppen zu betreuen, Internationale Begegnungen oder Bildungsveranstaltungen zu teamen sind umfangreiche Grundkenntnisse gefragt. Diese werden euch in unserer 6-tägigen Grundausbildung nach den Bestimmungen des hessischen Sozialministeriums zur Jugendleiter*in-Card vermittelt. Die Ausbildung selbst gliedert sich in zwei Abschnitte: 5 Tage Kompaktseminar und 1 Tag "Rechtliche Grundlagen in der Jugendarbeit". Nach erfolgreicher Teilnahme an beiden Ausbildungsabschnitten und in Abhängigkeit von einem ehrenamtlichen Engagement, sowie dem Nachweis über die Teilnahme an einem Erste Hilfe-Kurs (nicht älter als 2 Jahre), kann die Jugendleiter*in-Card ausgestellt werden.

Dafür müsst ihr online unter www.juleica-antrag.de einen Antrag stellen . Eine Anleitung zur Beantragung gibt es hier.

2017 bieten wir folgende Juleica-Schulungen an:

Juleica - Schwerpunkt junge Geflüchtete

Juleica in Idstein (03.- 08.  April 2017)

Juleica in Grünberg und Frankfurt (10. Juni und 14.-18. Juni 2017)